04.07.2021

1.Weinlauf in Ortrand

Am Wasserschloss (Foto: J.Hofsommer)

Kaum zu glauben, aber direkt auf der Grenze zu Sachsen wurde für den 29.06.2021 der 1.Weinlauf ausgeschrieben.
Neugierig und endlich wieder eine Laufveranstaltung vor Augen, packten 4 Mitglieder der Laufgruppe die Laufschuhe ein und machten sich am Nachmittag auf den ca. 130 km langen Weg nach Ortrand.
Hier angekommen, staunten wir nicht schlecht, wie sich die Stadt vorbereitet hatte. Im Freibad der Stadt fand der Start und Zieleinlauf statt.
Pünktlich um 17.00 Uhr wurden wir von Adi, bekannt durch die Fernsehsendung „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“ auf die Strecke geschickt. Wir hatten die 12 km gewählt.

Unterwegs trafen wir auf 5 Verpflegungspunkte. Hier wurden reichlich Wein ausgeschenkt und Leckereien angeboten.
Weiter ging’s durch die Natur über Landstraße und zurück in den Wald.
Nach ca. 6 Km, ab hier wollten wir eigentlich wandern, standen wir plötzlich auf dem Gelände eines ehemaligen Wasserschlosses. Leider gibt es dieses nicht mehr.
Jedoch die Grundmauern und das Wasser in dem eine Wassermühle einst ihren Dienst verrichtete, sind noch erhalten.

Nach weiteren 6 Km erreichten wir mit vielen Eindrücken und dem einen oder anderen Schluck Wein im Bauch das Ziel.
Zur Abkühlung konnten wir direkt ins Sportbecken des Freibades springen.

Den Abend ließen wir bei einem weiteren Gläschen und einer frischen Pizza bei Lifemusik ausklingen.
Auf dem Rückweg dann, noch einen traumhaften Sonnenuntergang zu sehen, bestätigte uns, dass dies wieder eine gelungene Veranstaltung war.

K. Hofsommer

Zur Fotogalerie