29.09.2020

Das Herbstmärchen geht weiter, Tabellenführer in der Tischtennis Landesliga

Zum Spitzenspiel in der Tischtennis Landesliga musste unsere ambitionierte 1. Mannschaft als Aufsteiger zum Verbandsliga Absteiger der SG Geltow 2 anreisen. Geltow gilt als einer der Topfavoriten auf den Staffelsieg in der diesem Jahr. Aber unsere Blau- Weißen wollten den Schwung aus den letzten Spielen unbedingt mitnehmen und wenigstens einen Punkt ergattern. Während Geltow auf eine Ersatzspielerin zurückgreifen musste, standen die Dahlewitzer mit voller Kapelle und Fanclub auf der Matte. Zu Beginn teilte man sich erwartungsgemäß die Punkte bis zum 3:3 Zwischenstand. Frank Krasowka gelang sodann das spielentscheidene Break zum 5:3. Diesen Vorsprung sollten die Dahlewitzer bis zum Ende nicht mehr hergeben und zeigten in spannenden und attraktiven Spielen ihren großen Kampfgeist. Jan Bollweg sollte der Siegpunkt, welcher unter großen Jubel gefeiert wurde, vorbehalten sein. Mit diesem sensationellen Erfolg stehen die Blau – Weißen nunmehr mit 8:0 Punkten alleine an der Tabellenspitze. Bereits am 03.10.2020 warten mit dem schweren Auswärtsspiel bei Stahl Brandenburg der nächste Brocken auf unsere Recken.