10.01.2019

Vereinsderby zum Rückrundenstart – 2. vs 3.

Ein Vereinsderby das so wohl noch nicht stattgefunden hat. Die 2. Mannschaft spielt gegen die 3. und die beiden Mannschaftskapitäne spielen in der jeweils anderen Mannschaft gegeneinander. Da die 2. Mannschaft nicht komplett war, musste Arno (Kapitän der 3. Mannschaft) aushelfen. Der Kapitän der 2. Mannschaft, Daniel, aktuell in der 4. Mannschaft gemeldet, rückte in die 3. Mannschaft auf. Verwirrung komplett 🙂

(Foto K. Jacob)

In den Doppeln teilte man sich brav die Punkte. Das Spitzendoppel der Liga – Helge und Karsten – ließen gegen Daniel und René letztendlich nichts anbrennen und gewannen 3:1. Das favorisierte Doppel mit Björn und Arno unterlag überraschend gegen Gunnar und Kay 2:3.

In der ersten Einzelrunde musste sich nur Arno geschlagen geben. Das aber in einem hochdramatischen Spiel gegen Kay. Bei dem Spiel musste man zwischenzeitlich den Eindruck gewinnen, dass der eine nicht kann und der andere nicht will 🙂 es war jedenfalls höchst spannend. Helge, Karsten und Björn gewannen sicher zum 4:2 Zwischenstand.

Das exakt gleiche Bild in der zweiten Einzelrunde. Helge, Karsten und Björn gewannen und Arno verlor. Bis zu diesem Zeitpunkt für die beiden Kapitäne Arno und Daniel sicherlich ein komisches Gefühl, gegen die eigene Mannschaft zu kämpfen. Der Zwischenstand nach der zweiten Einzelrunde damit 7:3 für die 2. Mannschaft. Die Weichen waren gestellt.

Die 3. Einzelrunde sollte dann die Entscheidung bringen. Hier gewannen Helge, Björn und Arno. Arno hat hier beim Spiel der „gegensätzlichen“ Kapitäne überraschend klar gegen Daniel gewonnen. René hat Karsten ordentlich den Zahn gezogen und den 4. Punkt für die 3. Mannschaft geholt.

Endstand 10:4

Es punkteten:

für die 2. Mannschaft – Helge 3,5; Karsten 2,5; Björn 3,0; Arno 1,0

für die 3. Mannschaft – Gunnar 0,5; Daniel; 0; Kay 1,5; René 2,0