05.11.2018

Sportbuzzer über das 2:0 gegen den SV Rangsdorf

Bereits nach fünf Spielminuten stand vor 99 Zuschauern das Endresultat fest. Tony Andreas Stoewhaas traf nach 180 Sekunden zum 1:0 für die Hausherren. Weitere zwei Minuten später erhöhte Pascal Hannemann auf 2:0. „Meine Jungs haben einen ganz hervorragenden Start in das Derby hingelegt, weil wir den Gegner enorm unter Druck gesetzt hatten. Nach der Führung ist die Partie etwas verflacht. Spielen wir unsere Chancen etwas besser aus, erzielen wir durchaus noch ein paar Treffer gegen eine niemals aufgebende und stark kämpfende Rangsdorfer Mannschaft mehr“, war sich SV-Coach Dirk Kasprzak nach dem Abpfiff sicher.

Quelle: Sportbuzzer.de Link zum Originaltext: Spieltagszusammenfassung Sportbuzzer vom 4.11.2018

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • Logo BER
  • VerSp_27