25.05.2018

Unnötiger Punktverlust

Leider konnten unsere Blau Weißen gegen den MTV Wünsdorf keinen Dreier
einfahren.

Obwohl die Gäste stark ersatzgeschwächt anreisten,taten wir uns von Beginn an
sehr schwer. Müde und ideenlos wirkte unser Auftritt,ganz anders der MTV. Sie suchten ihr
Heil in der Flucht nach vorn. Kompromisslos wurden unsere Angriffsbemühungen im
Ansatz unterbunden und die eroberte „Pille“nach vorne gedroschen. Durch diese Spielweise
sichtlich überrascht,wussten wir uns nur durch unbeholfene Fouls zu helfen.Daraus
wiederum resultierten Standards,mit denen wir,wie schon so oft,arge Probleme hatten.
Besonders unser Keeper sah in den Anfangsminuten nicht besonders gut aus.Vor dem 0:1
ließ er den Ball prallen und Mauri,der gezwungen war einzugreifen,beförderte das Leder in
die eigenen Maschen. Da waren gerade mal 7.Minuten gespielt!

Nur drei Minuten später fiel das 0:2(10.) Erneut bekam Benny den Ball nicht unter Kontrolle,so das ein

Gegenspieler nur noch einschieben brauchte.
Nach diesem Treffer ging aber endlich ein Ruck durch die Mannschaft! Nach einer
überzeugenden Einzelleistung erzielte Mauri den Anschlusstreffer zum 1:2 (14.). In der
Folgezeit berappelten wir uns zusehends und konnten sogar noch vor dem Pausenpfiff zum
2:2 (32.) durch Jordan ausgleichen! Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause!
Obwohl wir mit diesen beiden Toren zurück im Spiel waren,taten wir uns auch in der
zweiten Spielhälfte sehr schwer, und ließen jegliche Ordnung und Struktur vermissen.
Zudem schienen wir oft zweigeteilt,da zwischen Abwehr und Angriff ein großes Loch
klaffte! Trotz unser chaotischen Spielweise an diesem Tag erarbeiteten wir uns
Tormöglichkeiten en masse!Etliche „Hundertprozentige“wurden kläglich vergeben. Der
Torhüter des MTV avancierte zur Zielscheibe! Er konnte im Tor stehen auch liegen wo er
wollte,getroffen wurde er immer! Das ganze erinnerte ein wenig an „Moorhuhn“ schießen!
Der reine Wahnsinn,wir mussten eigentlich mit 3 oder 4 Toren vorne liegen!
Aber auch die Gäste waren stets gefährlich und hätten mit der ein oder anderen Aktion
durchaus noch in Führung gehen können.
Zum Schluss jedoch ging das Spiel mit diesem für uns doch recht unglücklichen Remis zu
Ende.

Fazit: Ein enttäuschendes und unnötiges Unentschieden. Wir fanden zu keinem
Zeitpunkt der Partie zu unserer gewohnten Spielstärke. Zuordnung und Positionen
waren an diesem Tag Fremdwörter! Zwei verschenkte Punkte die uns an die
Spitzengruppe ran gebracht hätten! Einfach nur ÄRGERLICH!!!!

Aufstellung: Benny.Jakob.Elias.Jordan(1.).Tim.Gero.Nick.Flummi.
Pascal.Mark.Max Hu.Mauri(1.).

I.Meier

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • VerSp_27
  • Logo BER