14.01.2018

Sieg im Duell der Blau-Weißen

Die Partie am 14.01.2018 begann um 13:45 gegen den SV Blau-Weiß Wusterwitz. Unsere Jungs begann etwas unkonzentriert in der Abwehr und im Angriff, und so blieb die Führung in den Ersten 5 Minuten bei den Gästen aus Wusterwitz. Nach einer früh genommenen Auszeit von Dahlewitz fing man sich und spielte sich immer wieder an die Führung der Gäste heran. Dank besserem Abwehr-und Angriffsspiel ging man mit einer Führung von 11:10 in die Kabine.

Am Anfang der Zweiten Hälfte baute man gleich eine 4 Tore Führung auf. Diese Führung ließ man sich nicht mehr nehmen, und spielte fast den ganzen Rest der Partie mit 3-4 Toren abstand. Nach 50 gespielten Minuten stand ein 23:21 auf der Anzeigetafel. Man sicherte sich die nächsten 2 Punkte in der Tabelle und somit auch den 3 Platz. Die Partie hatte wenige Zeitstrafen und verlief sehr fair.

Weiter geht es am 21.01. um 10 Uhr morgens in Werder. Hoffentlich findet auch der ein oder andere ausgeschlafene Zuschauer den Weg in die Halle, um unsere Jungs zum Sieg zu brüllen.

Aufgebot:

B. Reimann (Tor), T. Ueberschär (5), M Kuhlow (5), N. Harder, S. Bullmann (1), J. Mittag, L. Mölzner (7), Z. Ratkovic (1), J. Schlegel (6/1), B. Denke (1), N. Bergner

B. Reimann
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • AutoServiceBlankenfelde._193x80
  • Logo BER
  • VerSp_022