17.12.2017

Tischtennis Landesmeisterschaften Nachwuchs

Anmeldung (Foto K. Jacob)

Wie bereits vor 3 Jahren haben sich die 24 besten Mädchen und Jungen aller Nachwuchsaltersklassen auf den Weg nach Dahlewitz gemacht, um ihre Titelträger am 09. und 10. Dezember 2017 in der großen Sporthalle in Dahlewitz zu ermitteln.

Der SV Blau-Weiß hatte sich, nachdem die ursprünglich geplante LEM in Falkensee zu viele finanzielle Risiken mit sich brachte, kurzum bereiterklärt, die Durchführung in diesem Jahr zu übernehmen. Und was die Sportsfreunde vom SV Blau-Weiß Dahlewitz auf die Beine stellten, konnte sich wirklich sehen lassen.

Die Organisatoren um Abteilungsleiter Stephan Klein begannen schon 2 Tage vorher mit dem Materialempfang, so dass durch den Schirmherren, Bürgermeister Ortwin Baier, und dem Geschäftsführer des Tischtennisverbandes Brandenburg, Günter Nostitz, die Großveranstaltung pünktlich eröffnet werden konnte.

Bestes Imbissteam ever (Foto K. Jacob)

An den 12 Wettkampftischen wurden an den 2 Wettkampftagen 400 Spiele ausgetragen, um die Landesmeister zu ermitteln.

Viel Applaus gab es für die Dahlewitzer Tischtennis-Heinzelmännchen. Ob für den Einsatz beim Aufbau und die Vorbereitung der Halle, bei der Zubereitung des leckeren Imbisses, ob bei der Absicherung der Anmeldung oder für den gezeigten Einsatz, wenn mal Not am Mann war, stets haben die Gastgeber mit ihrer Herzlichkeit ihre Gäste verzaubert.

Dafür wurden, stellvertretend für die vielen Mitglieder der Abteilung Tischtennis des SV Blau-Weiß Dahlewitz, Abteilungsleiter Stephan Klein und Sportwart Arno Polster, sowie die zauberhaften Damen geehrt. Ein Dankeschön erhielten sie dafür vom Bürgermeister der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow und Schirmherren der LEM, Herrn Ortwin Baier.

Lob vom Bürgermeister (Foto K. Jacob)

Dieser hatte es sich nicht nehmen lassen, sich bei den Finalspielen am Sonntag selbst ein Bild von der Leistungsstärke des TTVB-Nachwuchses zu machen und die von der Gemeinde bereitgestellten schönen Medaillen persönlich zu überreichen.

So verließen nicht nur die Aktiven, Betreuer und mitgereisten Familienmitglieder am Sonntagabend zufrieden die große Sporthalle in der Bahnhofstraße in Dahlewitz, sondern auch die Organisatoren des Tischtennisverbandes Brandenburg (TTVB).

Am Sonntagabend konnte nach dem Abbau aller Spielgeräte eine erfolgreiche Bilanz für die zwei Wettkampftage gezogen werden. Der Verein Blau-Weiß Dahlewitz, insbesondere die Tischtennisabteilung, ist gerüstet für die nächste Tischtennis-Großveranstaltung am 20. Januar 2018, die Landesmeisterschaften der Erwachsenen.

Medaillengewinner LEM NW 2017

Siegerehrung (Foto TTVB)