16.08.2017

16. Dahlewitzer Pokalturnier

Am vergangenen Samstag kam es zur 16. Auflage unseres Saisonvorbereitungsturniers der Männer. Seit 3 Jahren im neuen Look und als Sponsorencup bezeichnet, konnten wir dieses Jahr Nico Ulbricht als Hauptsponsor gewinnen, der auch den gesamten Tag vor Ort war. Vielen Dank auf diesem Wege noch einmal für die Unterstützung.

Im Unterschied zu den vergangenen Jahren wurde das Turnier mit insgesamt 6 Mannschaften ausgespielt. Neben Altbekannten, wie dem VfL Lichtenrade II, dem VfL Potsdam II sowie dem SC Charlottenburg, kamen in diesem Jahr mit der 2. Vertretung der HSG KSV Teltow-Ruhlsdorf und des MBSV Belzig 2 Neulinge dazu. Das Turnier begann wie jedes Jahr nahezu pünktlich um 10:00 Uhr, allerdings mussten wir auf Grund der 6 Mannschaften, die Spielzeit auf einmal 20 Minuten verkürzen.

Am Anfang taten sich einige Mannschaften schwer ins Turnier zu finden, was sich trotz der kurzen Spielzeit in eindeutigen Ergebnissen niederschlug. Dies legte sich dann aber schnell und die Spiele wurden sehr ausgeglichen gestaltet, einige Spielentscheidungen vielen erst im letzten Angriff. Mit dem SC Charlottenburg und dem VfL Potsdam kristallisierten sich schnell die beiden Titelaspiranten heraus. Nachdem dann im Spiel gegeneinander beide Mannschaften sich auch noch unentschieden trennten, dachten schon alle, dass die Tordifferenz entscheiden würde. Beide Mannschaften hatten allerdings noch jeweils ein letztes Spiel zu bestreiten.

Es begann der SCC, der sich gegen Lichtenrade sehr schwer tat und sich zum Schluss mit Mühe noch ein Unentschieden erkämpfte. Die Potsdamer hatten somit alles in der Hand und begannen auch gegen die Belziger sehr dominant. Im 2. Teil der Spielzeit gelang es den Belzigern wieder aufzuschließen und beim 10:11 und eigenem Angriff sogar den Ausgleich zu erzielen. Dies gelang ihnen nicht, so dass der VfL Potsdam seinen Titel verteidigen konnte und den SCC auf Platz 2, gefolgt von Lichtenrade, Dahlewitz, Teltow-Ruhlsdorf und Belzig verwies.

Auch in diesem Jahr wurde wieder der beste Torschütze, der beste Spieler sowie der beste Torhüter gekürt. Die Preise und Pokale gingen an Danilo Franzen vom SCC als bester Spieler, ebenfalls vom SCC kommend erhielt Dennis Fehlhauer die Auszeichnung als bester Torhüter, und als bester Torschütze wurde Max (Nachname leider nicht bekannt) vom VfL Potsdam geehrt.

Abschließend möchten wir uns noch bei allen Beteiligten und Freiwilligen für ein tolles Turnier bedanken und hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen.

D. Werner
SV Blau-Weiß Dahlewitz HSG Teltow-Ruhlsdorf II SC Char-lotten-burg MBSV Belzig VFL Lichten-rade II VFL Potsdam II Punkte Torver-hältnis
SV Blau-Weiß Dahlewitz 7:4 7:9 12:9 8:15 7:11 4:6 -7
HSG Teltow-Ruhlsdorf II 4:7 9:12 9:8 7:10 8:9 2:8 -9
SC Char-lottenburg 9:7 12:9 14:6 8:8 10:10 8:2 +13
MBSV Belzig 9:12 8:9 6:14 9:11 10:11 0:10 -15
VFL Lichten-rade II 15:8 10:7 8:8 11:9 5:14 7:3 +3
VFL Potsdam II 11:7 9:8 10:10 11:10 14:5 9:1 +15
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • AutoServiceBlankenfelde._193x80