03.09.2016

Townhouse-Cup

Auch in diesem Jahr spielte die 1. Männermannschaft wieder ihr Vorbereitungsturnier. Nachdem man sich im letzten Jahr entschied, dies immer einem Sponsor zu widmen, spielten die Mannschaften nach dem ERGO-Cup im letzten Jahr nun um den Townhouse-Cup. Vielen Dank an dieser Stelle an das Townhouse, dass den Männern schon lange als Sponsor zur Seite steht.

Das Turnier war mit 5 Mannschaften wieder voll besetzt. Mit dem SC Charlottenburg und der 2. Mannschaft des VfL Lichtenrade waren alte Bekannte dabei. Zum 3. Mal konnten wir die 2. Vertretung des VfL Potsdam begrüßen und mit dem Turnierneuling MTV Wünsdorf war das Starterfeld komplett.

Pünktlich um 10:00 Uhr ging es los. Nach der Eröffnung durch die Abteilungsleiterin und den Sponsor wurde das erste Spiel angepfiffen. Im Modus jeder gegen jeden und einer Spielzeit von 30 Minuten pro Spiel wurde der Sieger ausgespielt. Es gab enge aber auch eindeutige Spiele und nach insgesamt 10 Spielen stand der Sieger fest. Mit einem sehr guten Auftritt konnte der VfL Potsdam das Turnier gewinnen. Auf den weiteren Plätzen folgten der VfL Lichtenrade, SV Blau-Weiß Dahlewitz, SC Charlottenburg und der MTV Wünsdorf.

Wie in jedem Jahr wurden auch wieder der beste Torschütze gekürt sowie der beste Spieler und der beste Torhüter von den Trainern gewählt. Die meisten Tore konnte Pascal (Nachname leider nicht bekannt) vom VfL Lichtenrade mit 19 Treffern erzielen. Bester Spieler wurde Maximilian Hübler vom VfL Potsdam und bester Torhüter Thies Deuble vom SV Blau-Weiß Dahlewitz.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und Freiwilligen für ein tolles Turnier und sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder.

Daniel Werner
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • VerSp_022
  • VerSp_30
  • VerSp_31