05.07.2014

Bärlin Cup

Mit der neu formierten E-Jugend wurde erfolgreich das Turnier in Spandau bestritten. Am Ende belegten wir einen guten 9. Platz von insgesamt 20 Mannschaften. Die Trainer konnten so, kurz vor den Sommerferien, einen ersten Eindruck von der Mannschaft erlangen, welcher auf eine gute Saison 2014/2015 ausblicken ließ.

Alle Spieler haben eine gute Leistung gezeigt, die sich von Spiel zu Spiel steigerte. So konnte das erste Gruppenspiel mit 5:4 gegen den Gastgeber gewonnen werden. Die zweite Begegnung wurde aufgrund von einer Mannschaftsumstellung mit 8:4 gegen einen starken MTV Lübeck verloren, was aber dem Spielvermögen der Mannschaft keinen Abbruch bescherte. Im dritten Gruppenspiel wurde mit einer super Abwehrleistung ein 9:2 Sieg gegen die SG Narva Berlin erspielt. Mit diesem Schwung ging es in das vierte Gruppenspiel welches am Ende unglücklich 6:6 unentschieden, aber verdient, gegen den MTV Wünsdorf ausging. Die Gruppe wurde auf Platz 3 beendet, was zum Ausspielen des maximal 9. Platzes der 3. Platzierten führte. Das Halbfinalspiel wurde souverän mit 13:3 gegen die mit Minis aufgestockte 2. Mannschaft SSV Falkensee gewonnen. Im Finale um ging es gegen den VfL Tegel, in dem die Mannschaft noch einmal ihr Potenzial in der Abwehr voll zeigte, so dass das Spiel mit 5:0 gewonnen wurde.

Wir bedanken uns für die tolle Leistung unserer Jungs und die tatkräftige Unterstützung aller mitgereisten Eltern.

R. Brosin
Ergebnisse
Begegnung Ergebnis
 Blau-Weiß Dahlewitz – VfV Spandau 5:4
 Blau-Weiß Dahlewitz – MTV Lübeck 4:8
 Blau-Weiß Dahlewitz – SG Narva Berlin 9:2
 Blau-Weiß Dahlewitz – MTV Wünsdorf 6:6
 Halbfinale um Platz 9:  Blau-Weiß Dahlewitz – SSV Falkensee 2 13:3
 Finale um Platz 9:  Blau-Weiß Dahlewitz – VfL Tegel 5:0

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • Logo BER
  • VerSp_30