28.09.2013

Premiere der Dahligirls zum Dorffest 2013

Dahligirls überraschten mit neuem Tanz

Das Putzkommando rollt an (Foto: M. Splittgerber)

Fast schon ein bisschen enttäuschend mag es erscheinen, wenn zum Dahlewitzer Dorffest 2013 eine Premiere angekündigt wird und die Dahligirls dann mit buntgeblümten Nylonkitteln bekleidet und Schrubbern bewaffnet auf der Bühne stehen. Doch schon das Putzkommando? Umso überraschender, was dank mit „Mambo Number 5“ daraus wird: Bald entledigen sich die Damen nicht nur ihrer harten Arbeit, sondern auch der Kittelschürzen. Was folgt, ist einmal mehr eine gelungene, abwechslungsreiche  Choreografie, zu denen die eigens angefertigten Kostüme – zumindest gefühlt – ebenso oft wechselten. Da ist die Zugabe einfach ein Muss!

Abwechslungsreiche Choreografie (Foto: M. Splittgerber)

Dass hinter den wenigen Minuten Leichtigkeit Monate harter Arbeit stecken, sieht man den strahlenden Gesichtern am Abend nicht an. Dennoch wurde hart trainiert, bis jede Bewegung passte.

Bereits am Abend zuvor sorgten die Dahligirls mit ihrer Generalprobe auf einer Geburtstagsfeier für Überraschung: Schatzmeisterin Rosi Bohm, die ihren 60. Geburtstag feierte, wurde die Ehre zuteil, zusammen mit ihren Gästen die erste „halboffizielle“ Vorführung zu genießen.

Wer die Premiere zum Dorffest verpasst hat, dem bleibt nur zu hoffen, dass es noch die eine oder andere gute Gelegenheit für gute Stimmung mit dem neuen Tanz geben wird.

M. Splittgerber

Zur Fotogalerie