28.01.2018

Zweite Niederlage der Saison

Am Sonntag, dem 28.01.2018, stand um 12 Uhr das Topspiel gegen den RSV Teltow-Ruhlsdorf an. Es spielte der Tabellendritte gegen den Vierten. Für uns war es ein sehr wichtiges Spiel um Platz 3 für die restliche Saison zu behalten, und uns so mehr auf die beiden Plätze vor uns zu konzentrieren. Außerdem war man erstmals mit einer kompletten Mannschaft da, so dass man voll auf Tempo gehen konnte. So die Theorie…

…die Realität sah aber anders aus. Zwar gelangen uns in den Anfangsminuten 2 Tore in Folge, daraufhin verloren unsere Jungs aber die Konzentration. Teltow konnte immer wieder leichte Tore durch unsere Fehler erzielen, sodass die erste Halbzeit beim Stand von 13:12 für die Heimmannschaft beendet wurde. Die Kabinenansprache war klar: sofort den Ausgleich herstellen, und die 2. Halbzeit konzentriert und strukturierter gestalten. Dies klappte aber leider auch nicht und man geriet ins Schwanken. Die ersten 10 Minuten in der 2 Halbzeit kämpfte man sich immer wieder ran. Doch irgendwann war auch die letzte Konzentration vorbei. Ruhlsdorf baute seinen Vorsprung aus und gewann diese Partie mit 30:24.

Nun sind erst einmal Ferien, und man hat 3 Trainingswochen Zeit, um an einigen Stellschrauben zu drehen. Dies muss auch zwangsläufig getan werden, denn am 18.02. erwarten wir den SSV Falkensee in unsere Halle und wir bekommen im direkten Duell die Möglichkeit, wieder auf Platz 2 aufzuschließen.

Aufgebot:

B. Reimann (Tor), A. Sachs (Tor), T. Ueberschär (8), M. Kuhlow (5), N. Harder (2), S. Bullmann, A. Omar, J. Mittag, L. Mölzner (3), Z. Ratkovic (3), M. Gerlach, J. Schlegel (3/1), B. Denke, N. Bergner

B. Reimann
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
  • nico-ulbricht-logo-4c
  • VerSp_31
  • VerSp_30
  • VerSp_36