27.04.2014

11. Drittelmarathon über die Glienicker Brücke

Rosi, Detlef und Jürgen vor dem StaERT 8fOTO. UNBEKANNT9

Rosi, Detlef und Jürgen vor dem Start (Foto: unbekannt)

Zum 11. Mal gingen die Brandenburger und Berliner Laufenthusiasten auf die 14.065 km Strecke. Über 14,065 Kilometer führte dieser Drittelmarathon von der Glienicker Brücke zu den schönsten Potsdamer Sehenswürdigkeiten, vorbei an den Villen Griebnitzsees, machte einen kleinen Abstecher nach Berlin, um schließlich zur Glienicker Brücke zurückzukehren.

Aus Dahlewitz waren Jürgen Hofsommer und Detlef und Rosi Bohm dabei.  Für Jürgen war es dort die erste, aber sicherlich nicht die letzte Teilnahme. Dieser Lauf hat immer eine sehr besondere Atmosphäre.

Bei den Startvorbereitungen fielen wir sogar dem RBB-Fernsehteam auf und waren so in der Abendschau ganz kurz zu sehen und zu hören.

Hier gehts zu diesem Beitrag.

R. Bohm