04.12.2011

Optimaler Start bei milden Temperaturen für über 700 Nikoläuse

laufende Weihnachtsmänner

Blau-Weiß war in Rot am Start (Foto: M. Splittgerber)

Mit einer ungewöhnlich starken Gruppe von zwölf Läuferinnen und Läufern ging in diesem Jahr unsere Laufgruppe des SV Blau-Weiß Dahlewitz beim 3. Nikolauslauf in Michendorf an den Start.

Bereit, in der vom Veranstalter vorgeschriebenen Speziallaufbekleidung, ihr Bestes zu geben waren Sina und Jörg (Nordic Walken) über 2,5 km; Susanne, Sieglinde, Silke, unsere Nachwuchsläuferin Lisa und Detlef über 5 km unterwegs. In der Nikolauskönigsklasse über 10 km starteten Martina, Irina, Rosi, Burkhard und Stefan.

Kein Frost, kein Schnee, einfach toll! Um 11:05 Uhr erfolgte im Beisein der sportbegeisterten Bürgermeisterin, Frau Cornelia Jung, der Startschuss für die Läuferinnen und Läufer aus Berlin und Brandenburg.

Den Michendorfer Nikolauslauf 2011 beendete Martina an diesem 2. Adventssonntag in der 10 km-Distanz mit einer hervorragenden Zeit von 00:51:04 h und dem Sieg in ihrer Altersklasse. Mit dieser sehr guten Laufleistung gelang ihr sogar in der Gesamtwertung der Frauen der Sprung auf einen Podestplatz. Stellvertretend für Martina nahm Rosi Bohm bei der abschließenden Siegerehrung unter starkem Beifall die Glückwünsche, Urkunde und den Pokal für die Drittplatzierte entgegen.

Für alle Teilnehmer unserer Gruppe war dieser Laufevent eine willkommene Abwechslung. Ein großes Lob und Dankeschön an den „Laufclub Michendorf“ für die professionelle Organisation dieser Art von Laufveranstaltung zum Jahresende. Jeder Sportverein, der selbst Laufveranstaltungen organisiert und durchführt, erkennt das notwendige Engagement.

J. Drozdzynski

Zur Fotogalerie